Galerie M, Einrahmung Handel, Offenburg
Galerie M, Einrahmung Handel, Offenburg
Das kleine Haus für schöne Einrahmungen
Das kleine Hausfür schöneEinrahmungen

Höchste Handwerkskunst

 Die Grundsubstanz eines Vergolderrahmens ist eine profilierte Holzleiste, die zunächst auf Gehrung zugeschnitten, zu einem Rohholzrahmen verleimt wird.

 

Durch mehrmalige Kreidegrundauflage wir der Holzrahmen für die eigentliche Vergoldung vorbereitet. Dadurch ist der Gehrungsschnitt nicht mehr sichtbar und ein untrügliches Zeichen für einen von Hand gefertigten Rahmen.

 

Die Basis für eine glänzend polierte Goldoberfläche bilden Dutzende von Arbeitsgängen wie Leimtränken, Kreidegrundieren, Polimentieren und immer wieder Zwischenschleifen. Die Vielzahl von Einzelschritten - ausschliesslich in Handarbeit ausgeführt - und der Einsatz von natürlichen Materialien wie tierische Leime, Kreide, Tonerde, entwickelten sich über Generationen und werden bis auf den heutigen Tag technisch nahezu unverändert angewandt.

 

Mehrmalige Bolusaufträge sind der Grundstein für eine Poliment - Glanz - Vergoldung. Dieser so vorbereitete Rahmen kann nun mit Echtgold, Echtsilber oder Weissgold veredelt werden. Um den Glanz dieser wertvollen Materialien voll zur Geltung zu bringen, wird nach der Trocknungszeit der Rahmen mit einem Achatstein poliert.

 

Je nach Wunsch wir nun der Rahmen auf Hochglanz poliert, matt patiniert, farbig abgefasst oder gar auf antik getrimmt.

 

 

Hier finden sie uns

Galerie M.
Klosterstrasse 8
77652 Offenburg

Telefon: +49 781 / 23284

Mobil:    0176-42573692

Öffnungszeiten

Mo, Die, Do, Fr.:

 9.30 - 12.00 Uhr                 14.30 - 18.00 Uhr

Mi.: geschlossen

Sa.: 9.30 - 13.00 Uhr

 

Am 22.05.2018 haben wir geschlossen.

 

 

Nackt sind alle Bilder gleich.

Fassunglos und seicht

schreien sie nach Kontur.

Machen Sie der ungeschminkten

Wahrheit ein Ende und geben Sie

der Kunst ihren Rahmen!